Trainermenü

Dezember 2021: Erfolgreicher Jahresabschluss beim Nikolaus–Cup

Zum Jahresabschluss freute sich der Nachwuchs über zahlreiche Pokale und Medaillen. Durch einen den Corona Vorgaben entsprechend entwickelten Turnier- und Zeitplan, konnten die Teilnehmer*innen in die Wettbewerbe starten. Dank der Disziplin und guten Vorbereitung aller Beteiligten, wurde es, nach der langen Pause, zu einem tollen Erlebnis, reichhaltig an neuen Erfahrungen und jeder Menge Spaß. Die Reutlinger Karate-Kids hatten, durch eine alters- und leistungsgerechte Gestaltung, ausreichende Möglichkeiten ihre Fähigkeiten zu messen und zu erweitern. Als vorweihnachtlichen Gruß gab es dann, für die durchweg tollen Leistungen, neben Pokalen, Medaillen und Applaus ein großes Lob vom einem begeisterten Nikolaus.

Dezember 2021: Reutlinger Karate-Teamler für herausragendes Engagement ausgezeichnet

Zum 25-jährigen Jubiläum des Karate-Team Reutlingen e.V. konnte Vorstand Ekki Bader stellvertretend für den Deutschen Karate Verband e.V. vier Ehrenmedaillen für besonderes Engagement überreichen. Ausschlaggebend war der langjährige, nachhaltige, ehrenamtliche Einsatz der Reutlinger*innen und Reutlinger im Breiten- und Wettkampfsport, der Nachwuchs- und Inklusionsarbeit, sowie der Entwicklung von Projekten / Fördermaßnahmen. 
Namentlich wurden ausgezeichnet:

 

ERIKA SEITZ mit der Ehrenmedaille des DKV e.V. in Gold und Silber

für Ihre herausragenden Leistungen

in der Amtszeit als 2. Vorsitzende

bei der Entwicklung / Gestaltung des Projektes „Drachenstark“

für ihre Tätigkeit im Bereich der Selbstbehauptung

der Betreuung / Gestaltung von Schulkooperationen und Workshops

Projekttage und Kooperationen mit Kindergärten

Entwicklung / Betreuung des Inklusionssports im Verband und Verein

Trainerin im Nachwuchsbereich

Prüferin

Gestaltung von Mitmachangeboten im Ferienprogramm und der Bürgerstiftung


 

PETRA THOMSEN mit der Ehrenmedaille des DKV e.V. in Silber

für ihre besonderen Leistungen

bei der Gestaltung von Turnieren und Fördermaßnahmen im Nachwuchsbereich

Nachhaltige Mitwirkung bei Projekttagen und Events

Trainerin im Nachwuchsbereich

Prüferin

Wettkampf Coach / Betreuung im Nachwuchsbereich


 

CAROLA und CHRISTIAN HENZINGER mit der Ehrenmedaille des DKV e.V. in Silber

für ihr besonderes Engagement

in der Amtszeit als 2. Vorsitzende

in der organisatorischen Betreuung von Turnieren, Lehrgängen und Events

Begleitung von Projekttagen und Veranstaltungen im Nachwuchsbereich

Umfassende Betreuung und Mitwirkung in der Vereinsarbeit

 

November 2021: Deeskalation – situationsgerechte Selbstbehauptung beim Reutlinger Selbstverteidigungslehrgang

Effektive Strategien und Techniken zur Selbstverteidigung und situationsgerechtes Verhalten waren Thema des diesjährigen Lehrganges. In den inhaltlich, mit den Hygienevorgaben abgestimmten Trainingseinheiten, waren allgemeine Grundlagen ebenso Bestandteil, wie spezifische Alltagssituationen in Theorie und Praxis. Durch das aufbauende Modulsystem blieb ausreichend Zeit zur Einübung und Vertiefung der gemeinsam erarbeiteten Verhaltensstrategien. Hierbei profitierten die Teilnehmer*innen von der umfangreichen Erfahrung und dem Wissen von Referent Jürgen Kestner, durch flexible und abwechslungsreiche Übungsteile. Das ermöglichte allen Beteiligten, auch nach der langen Pause, einen schnellen Einstieg mit optimalen Lernfortschritt und Spaß beim üben.

September 2021: Bronze für Nicole Thomsen bei den Deutschen Meisterschaften in Berlin

Grund zur Freude hatte Nicole Thomsen bei den Deutschen Meisterschaften in Berlin. 
Die Reutlingerin konnte sich in der höchsten deutschen Klasse der Aktiven im Kumite -55 KG in die Siegerliste eintragen. Mit einer starken kämpferischen und taktischen Leistung setzte sie sich zunächst gegen Antje Mager (Thüringen) mit 3:2 und Islam Nabila (Bayern) mit 5:1 durch. In einem spannenden Duell gegen Gizem Bugur (Berlin 4:1) musste sie der Bundeskaderathletin den Vortritt lassen, sicherte sich aber den Einzug ins kleine Finale. Hier dominierte sie die Begegnung mit Lale Knupfer (Bayern) und sicherte sich mit einem 3:1 Sieg die Bronzemedaille. 

Weiterlesen: September 2021: Bronze für Nicole Thomsen bei den Deutschen Meisterschaften in Berlin

September 2021: Nicole Thomsen sichert Bronze beim Internationalen Banzai-Cup 2021

Beim Internationalen Banzai-Cup in Berlin erkämpfte Nicole Thomsen im Team der Rhein-Neckar Knights in der Leistungsklasse die Bronzemedaille. Bei starker Konkurrenz und guter kämpferischer Leistung musste das Team, im Kampf um den Finaleinzug, der Mannschaft aus Holland den Vortritt lassen. In einem emotionalen und spannenden Match um Platz 3 zeigte Nicole Thomsen Nervenstärke und sicherte mit einer starken taktischen / kämpferischen Leistung die entscheidenden Punkte für die Bronzemedaille. 

Juli 2021: Nicole Thomsen bei der 68. Sportlerehrung der Stadt Reutlingen ausgezeichnet

Zur diesjährigen Ehrung hatte Oberbürgermeister Thomas Keck die 56 erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler in das Reutlinger Kreuzeiche Stadion eingeladen. In seiner Rede würdigte er die erbrachten Leistungen auf Landes- Bundes und internationaler Ebene als unvergessliche sportliche Erfolge, die trotz der schwierigen Bedingungen erbracht wurden. Er danke gleichfalls dem gesamten sportlichen Umfeld für die Motivation und das unermüdliche Engagement. Alle Beteiligten sorgten dafür, dass die Stadt über die Region hinaus mit tollem Sport in Verbindung gebracht wird. 

Weiterlesen: Juli 2021: Nicole Thomsen bei der 68. Sportlerehrung der Stadt Reutlingen ausgezeichnet